Workshop am 02. Dezember 2018 in Stuttgart

Workshop 3D-Druck & Reparatur

Unser Gastgeber diesmal:

Hobblyhimmel
Siemensstr. 140b
70469 Stuttgart

Im Rahmen des vierstündigen Workshops soll der Ablauf einer Reparatur mit Hilfe des 3D-Drucks durchgespielt werden und folgende Fragen beantwortet werden:
Wie funktioniert 3D-Druck?
Welche Ersatzteile eignen sich für einen Nachbau per 3D-Druck?
Was ist für eine 3D-Reparatur nötig?

Anschließend wollen wir mit den TeilnehmerInnen überlegen, welche Maßnahmen konkret nötig sind, um die 3D-Reparatur in die Praxis von Makerspaces und Reparatur-Initiative zu übernehmen. Zwischendurch gibt es eine Pause mit Snacks, die Zeit zum vernetzen bietet.

Anmeldungen bei Astrid Lorenzen: al[at]sustainable-design-center.de



Dieses Projekt wird gefördert durch das Umweltbundesamt und das Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit. Die Mittelbereitstellung erfolgt auf Beschluss des Deutschen Bundestages.


Scroll to top